Moonlight Flowers online

Home

Gratis bloggen bei
myblog.de

...Richtungspfeile...


Den weg kenne ich, oder doch nur das Ziel, denn der weg liegt im dunkeln. Wie werde ich ihn gehen? Ich will frei und freier werden . und werde meine Ketten nicht los.
morgen - heute - gestern. Zeit im Fluss, und ich steh still. Die steine meines weges, t?rme ich selbst zu Mauern. Un?berwindlich. Und doch verliere ich das Ziel nicht aus den Augen - nur der Weg wird zum Umweg.
Warten - bis sich eine m?glichkeit zeigt. Ein schimmer Hoffnung in der dunkelheit.
Ich kenne meine Tr?ume. Weiss von meinen Sehns?chten. Werde ich die Kraft haben den weg weiterzugehen? werde ich die Kraft finden eine L?sung zu greifen?
Un?berbr?ckbar - und doch ist es nur Geld. Nur Geld was mich daran hindert.
Geld - und mein Stolz der mich aufh?lt weiterzugehen. Sie augen zu schliessen und einfach durchzugehen.
Was k?nnte ich sagen? Was tuen? Jetzt. In diesem moment, scheint mir der Stern - mein Ziel - so fern - so unerreichbar.
Aber mein Ziel treibt mich vorran - treibt mich weiter.
Ich will flamme sein und Asche werden - und hab doch nie gebrannt...
Wolang?
1.3.05 01:03


Werbung


.. verworren..


Hmmm ... m?de, kopfweh und nachdenklich.
Wieder mal zu lang am PC gesessen... wahrscheinlich.
Aussenstehende - wie immer. Lausche, sehe den lauf der dinge - die dinge die um mich herum passieren - ohne teil von ihnen zu sein. Zeugin?
Das WE bei Dustie war lustig. Der Tag (oder die wenigen stunden) bei ner Freundin ebenso, haben einfach gut getan ... auch wenn ich merke das ich mich immer mehr ... ich weiss nicht ... es ist anders. Ich bin nicht gut in zweierkommunikation. Bin eher die stille beobachterin. Oder so?
Ich muss endlich mal sehen das ich mehr platz vor dem Spiegel schaffe damit ich ?ben kann. Schliesslich soll ich auf dem Geburtstag meiner Oma vortanzen.
*seufz* noch ein versprechen was ich mir selbst gegeben hatte ... nein ich wollte nicht vor Publikum tanzen. Aber es ist meine Oma und sie wird 70....
?berhaupt lernen wir immoment schwierigere sachen ... das Kamel im Anf?ngerkurs ... wo unsere Lehrerin selbst sagt sie hat 3 Jahre gebraucht es wirklich gut hinzubekommen also wirklich so das es nicht so ... konzentriert wirkte.

Ich glaube nicht das ich eine gute T?nzerin bin ... sobald ich mich auf die sachen konzentriere krieg ich sie schwer hin ... naja. Typisch f?r mich. -.- Naja, was solls

Desweiteren ... ich suche noch immer nach l?sungen zur Finanzierung ... wenn ich Unterst?tzung bekomme dann k?nnte ich es eventuell schaffen die ausbildung eher fertig zu machen - wenn ich abendschule und Wochenendschule mitnehme .... derzeit werd ich wohl noch ein bissel die B?cher studieren ....

Alex: Sorry das ich mich im moment nicht melde. Im moment ist alles ein wneig komplizierter als ich es mir w?nschen w?rde.
7.3.05 23:24


...sound of Rain...


Leise .. einlullend... klopfend und beruhigend - ich liebe die musik des Regens an meinem Fenster ... Und nebenher leise die Stimme Tarjas. Gedankenverloren...

In der Stille der Nacht ... da f?llt mir ein .. das ich bei Dustie nachts auf dem Balkon stand ... es war sternenklar ... und dennoch sp?rte ich wioe sich leise der Schnee auf meine Haut legte. Wie ganz still ein paar Schneeflocken ihren Weg suchten ...
Obwohl keine wolke am Himmel war....
8.3.05 01:57


.. Breathe no more..


I've been looking in the mirror for so long.
That I've come to believe my souls on the other side.
Oh the little pieces falling, shatter.
Shards of me,
To sharp to put back together.
To small to matter,
But big enough to cut me into so many little pieces.
If I try to touch her,
And I bleed,
I bleed,
And I breathe,
I breathe no more.

Take a breath and I try to draw from my spirits well.
Yet again you refuse to drink like a stubborn child.
Lie to me,
Convince me that I've been sick forever.
And all of this,
Will make sense when I get better.
I know the difference,
Between myself and my reflection.
I just can't help but to wonder,
Which of us do you love.
So I bleed,
I bleed,
And I breathe,
I breathe now...
Bleed,
I bleed,
And I breathe,
I breathe,
I breathe-


I breathe no more.

[Evanesence - Breathe no more]
8.3.05 03:50


...two sides...


Jede Geschichte hat zwei Seiten. Mindestens. Kaum eine Meinung ist Objektiv. Denn keiner kann je die ganze wahrheit wissen. Keiner ist frei von Emotionen.
Ich weiss nicht wo ich stehe. Weiss nicht ob das was ich sehe wirklich das bild ist wie es ist.
Verurteile ich zu schnell, ohne die fakten genau zu kennen? Oder sollte ich doch angst haben?
Wo liegt die wahrheit?
*seufz* Worum geht es hier? Meinen weg? Oder einfach jemanden zu finden der versteht?
Was ist die antwort hinter den fragen. Was ist der Grund. Und werde ich ihn je erfahren?

12.3.05 02:57


 [eine Seite weiter]