Moonlight Flowers online

Home

Gratis bloggen bei
myblog.de

Verfliehende Zeit und WIchtige Menschen


Die Zeit rast davon, und ichhab immer noch keinen Job f?r die finanzierung gefunden. Tja, das Hotel hat sich auch nicht nochmal gemeldet ... *gr?bel* Oma ebensowenig ... tja, was nun? Irgendwie muss ich ne m?glichkeit finden, oder ich beginne den Kurs doch erst ein halbes Jahr sp?ter. Naja, am Montag bin ich ja mal auf dem Probetag, mal sehen was das ergibt.
Naja, ansonsten hab ich gestern endlich den Brief f?r Dydy geschrieben, die hatte mir letzte woche ?berraschend geschrieben *freu*Und kurz bevor ich zur Arbeit gefahren bin kam noch ein Anruf von meinem Drachen schatzi. *voll gefreut hab* nur mistig das wir so wenig Zeit zum teln hatten ... *schn?ff* *maaaau*Abba daf?r am Montag um so mehr hoffe ich.
*nicknick*
Und morgen kommt erst mal Kerstin *hopsstrahlfreu*
Und ich hoffe ich seh auch meinen Namenszwilling bald mal *hibbel* *vermissen tu*
Immer wenn sie on ist bin ich ned da -.- So ein mist.
Naja, morgen erstmal nach D?sseldorf, auf die Immermannsstrasse, und dann in den Japanischen Garten *hopshops*
Hmmm. Sonst gibts nicht viel interessantes *langweiliges Leben hat*
Draussen ist sch?nes wetter, und bald fang ich meinen einen Traum an ... ich bin wirklich gespannt, abba vorher sollt ich noch nach nem H?fttuch schauen und eventuell mal sehen das ich einen grossen Spiegel find *mal ebay durchsuch*
Soweit so gut ...
*rumwink*
3.9.04 19:03


Werbung


Nordpark D?sseldorf, und zwei ver-r?ckte Chatter


Puh, was ein WE ... gestern kam Koori vorbei und nach einem kurzen Fr?hst?ck und bissel quatschen sind wir nach Ddorf getappert, erst mal die Immermannsstrasse entlang, wo wir dann ein paar Japanische Bookstores angeschaut haben, und anschliessend ganz gem?tlich Sushi gegessen haben (Wurminvasion!). Anschliessend sind wir gem?tlich in die Altstadt und haben noch da ein wenig gebummelt, uns an die Rheintreppe gesetzt und dann anschliessend sind wir zum Nordpark. Richtig sch??????n. Es war einfach klasse, und danke nochmal s?sse das du vorbeigekommen bist *anstrahl* Und da ich Koori erstmal fragen muss was Bilder onstellen anbelangt (knapp 88 haben wir gemacht ^^) stell ich nur eines von meinen on, da ja nachgefragt wurde *gggg* Ist aber bearbeitet *grins*



Mehr dar?ber vielleicht sp?ter *g*
5.9.04 15:16


Ich bin die Sehnsucht in dir.

Wir kennen uns ein Leben lang
Ich hab dich schon als Kind umarmt
Ich hab mit dir die Jahre gez?hlt
Mit deinen Tr?umen habe ich gespielt

Ich hab dir deine Wege gesucht
Ich bin dein Gl?ck und ich bin dein Fluch
Hab dir fast den Verstand geraubt
Du hast trotzdem an mich geglaubt

Ich bin die Sehnsucht in dir
Ich bin die Sehnsucht in dir
Ich bin die Sehnsucht

Immer wenn ich bei dir war
Hast du alles nur f?r mich getan
Ich hab dich in die Irre gef?hrt
Meine Versprechen waren so oft leer

Wegen mir hast du vor Wut geweint
Wegen mir hast du dich selbst zum Feind
Es ist meine Schuld du kannst nichts daf?r
Ich bin die Hoffnung und du stirbst mit mir

Ich bin die Sehnsucht in dir
Ich bin die Sehnsucht in dir
Ich bin die Sehnsucht – Sehnsucht – Sehnsucht

Ich bin die Sehnsucht in dir
Ich bin die Sehnsucht in dir
Ich bin die Sehnsucht in dir
Ich bin die Sehnsucht in dir (und du stirbst mit mir)
Ich bin die Sehnsucht in dir (und du stirbst mit mir)
Ich bin die Sehnsucht in dir

Ich hab die Welt um dich gedreht
Stehl dir die Zeit bin dein Tagedieb
War oft genug dein Alibi
Was auch passiert ich verlass dich nie
(die Toten Hosen)

~?~?~?~?~?~?~?~?~?~?~?~

Die Sehnsucht, die Hoffnung, gef?hle so unglaublich tief und wichtig, und doch so grausam wie sonst nichts auf dieser Welt.
Viel habe ich diesem Text nicht hinzuzuf?gen ... Wir alle sehnen uns nach etwas, jemanden, irgendwas, was auch immer es sein mag. Und die Tr?nen der Sehnsucht sind bitter.
9.9.04 12:56


Ratten und Deutsche Filme


Uaaaa *heul* Es ist so ... ich bin viel zu weich. Wir haben hier in der Umgebung einen kleingarten der geschlossen ist, gegen?ber ein Feld was leider viel zu oft als M?llhalde missbraucht wird und eine geschlossene Fabrik, und heute haben meine Eltern eine Ratte entdeckt die wohl von irgendwo da kam... und mein Vater hat sie ... get?tet.
Ich weiss, es ist das beste gewesen, aber .. ich habs gesehen, und das letzte leise quietschen (er hast so schnell und schmerzlos wie m?glich gemacht) abba es ging mir an die substanz ...
Ich kann nicht ertragen zu sehen wie ein wesen get?tet wird, nur weil es als parasit gilt. Wahrscheinlich ist es dumm, aba .. ich finde manchmal Ratten haben mehr recht auf dieser welt zu leben wie wir menschen.
Wir machen hier alles kaputt...
Naja, egal.

Ich habe gerade einen interessanten Film gesehen. Die Freunde meiner Freunde, eine deutsche Produktion die ... sehr interessant war, und irgendwie ... ich weiss nicht ... ich kannes kaum beschreiben. Sehr faszinierender Film, sehr ?berraschend.. man ahnt nicht was passieren wird ... sehr sehenswert, udn er hat mich nachdenklich gestimmt. Gibt es sowas wie Seelenverwandte die f?reinander bestimmt sind, und selbst wenn sie sich nie begegen, wissen sie im Tod umeinander?
Filmkritik
Und wenn es so ist, gibt es einen falschen Zeitpunkt an dem man sich begegnen kann?
10.9.04 02:24


Meridiane, Altstadt und Kopfweh


Huiiiii *strahl* Also, nach dem superlieben und sowieso spontanbesuch am Samstag von Woelfchen gings klasse weiter.

Also, erstmal kam Woelfchen am Samstag spontan vorbei, eigentlich hatten wir beide den gedanken noch nach satzvey zu fahren abba daf?r wurd es zu sp?t, also d?sten wir noch ne weile in die Altstadt, und haben ewig lang gequatscht w?hrend wir die Rheinpromenade entlangflanierten. Es hat einfach nur gut getan, und ich hoffe ihm hats auch gefallen mal die Umgebung und die anderen st?dte in seiner Umgebung ein bissel kennenzulernen, zumindest das Herz von einer ^^ *g*
Da es f?r ihn zu sp?t wurde noch heimzud?sen hat er dann bei mir gepennt, und wir haben bis 4 Uhr nachts noch unsinn gemacht *fl????t* Oder besser gesagt wir haben gaaaaanz seltsame sachen gesehen *ggg*
Nochmal vielen lieben dank f?r den Besuch, es hat einfach nur gut getan *nicknick* *anstrahl* *umknuddel*


Und heute war der Schnuppertag in Duisburg an der schule, und die Dozentin - eine total s?sse chinesin - war ebenso wie die gesamte gruppe total lieb. Okay, ich h?tte mir mehr wasser oder zumindest was zu essen mitnehmen sollen, abba was solls.
Allerdings bin ich nach ner weile echt m?de geworden, was abba ned am Thema lag, sondern daran das sich kopfweh ausgebreitet haben und ich immer unkonzentrierter wurde. Abba es ist total locker und das Thema war einfach nur faszinierend.
Nur die Frau hat ein Tempo drauf O.o Also teilweise fiel es mir schwer zu folgen so ganz ohne b?cher und unterlagen ...
Nichtsdestotzrotz ist das Thema ganz genau auf meine einstellung passend gewesen, und ich hab mich richtig wohl gef?hlt und fand es sehr faszinierend und ... hach ja, *g*
Merkt man das ich total begeistert bin? *lach*
Und nach einem Gespr?ch mit der Leiterin bin ich nun auch der meinung das es wohl sogar doch noch am 13. November klappen k?nnte. Wenn ich innerhalb der n?chsten 2 wochen ne positive reaktion wegen einem Job bekomme.
*hopshopshops*
*straaaaaaaaahl*

*auf dem weg raus alles umknuddelhopsstrahl*

13.9.04 16:57


 [eine Seite weiter]