Moonlight Flowers online

Home

Gratis bloggen bei
myblog.de

Tja huch, lang nix mehr gebloggt. Naja, mein leben is auch ned so aufregend, und ich hatte viel um die Ohren, auch wenn ich die meiste Zeit on war.
Zun?chst mal mein erster HP auftrag der nu on is, juhu! Naja, okay, sicherlich sind andere besser als ich, abba stolz bin ich trotzdem.
Solangsam gehts auch back to my roots, will heissen das ich mit vielen alten bekannten wieder halbwegs normal reden kann bis wieder recht guten Kontakt habe ... ausserdem nat?rlich viele neue ...
Langsam wirds stressig *g* ;-)

Und ich bin so happy, ich hab "mein" handy wieder, das Handy was ich absolut liebe. Zumindest wenn die Post ausm Quark kommt
Ausserdem bekomm ich nen schnelleren rechner, zwar geliehen abba zumindest kann ich mal das ein oder andere machen
Hm, in zwei wochen ist es dann auch wieder soweit .. irks ... ich steh mit einem Sarg im bein *lach* das ist ein zitat von meiner besten Freundin.
Und dieses Jahr wird sogar gross gefeiert, will heissen mit 10 Leuten die extra aus ganz deutschland anreisen *freu*
Auch wenn 2004 nicht so das berauschende Jahr bisher war, kann es ja nur besser werden, nesch?
Nachdem ich jetzt bei zwei leuten entwarnung bekommen hab das es kein Krebs is, und mein Opa auch wieder auf dem weg der besserung ist nach leichten Chemos ...
Hm, was gibts sonst noch? Wie gesagt, furchtbar aufregend ist mein Leben nicht, und das hier liest eh kaum ein schwein...
Ich k?nnt mich ?ber dies und das aufregen, aber das ist es mir nicht wert, das ist verschwendete energie denke ich.
Ausserdem wozu aufregen, draussen ist sternklarer Himmel und eine kalte aber sch?ne Nacht... ich bin recht guter Laune, und warte nur auf Post die ich noch bekomm. Okay, mindestens das doppelte an Post muss ich noch versenden *urgs* abba was solls.
Ich hab soviele Ziele, soviele sachen die ich noch angehen muss, und ich weiss echt ned wo ich anfangen soll. Ob das RS der Verzauberten Welt irgendwann anl?uft? oder wird das Projekt weiter vor sich hind?mpeln?
*seufz* ja, wer hat noch ne t?te Zeit und Ruhe f?r mich? und vor allem ideen und geduld? Ne packung Konzentration w?r auch ned ?bel ^^
Mal sehen ob der n?chste eintrag wieder so lange dauert, abba is wurscht, ich schreib eh nur quatsch *ggg* Ich f?hl mich heut fast beschwippst, weiss abba ned warum, ich bin vollkommen n?chtern. Ob das davon kommt das ich nach ewigkeiten mal wieder Cola getrunken hab?
Hmmm .. wer weiss wer weiss, vielleicht liegt es einfach an dem heutigen Tag der einfach ein bissel irre war, nachdem ich f?r einen gaaaanz lieben Freund was gebastelt hab (2-3 Tage an einer selbstgebastelten Schatztruhe mit eingraviertem drachen) und das heute abgeschickt hab, nach einer ewig langen Odysee zu verschiedenen L?den um noch sowas wie Schocko-goldtaler zu finden (mann war ich genervt!) ... und dann nach ewig langer Zeit wieder mit meiner s?sses gesimst hab, und schlussendlich dann mal ausnahmsweise nen netten ruhigen abend vorm TV verbracht hab (man ich gugg kaum noch fern ^^) ...
vielleicht auch einfach an meiner energie, die seltsamerweise heut ziemlich hoch ist .. ich weiss es ned, ist ja auch wurscht, ich weiss eh das es ned lange dauert bis zum n?chsten fall. Abba das macht nix.
Ich geniesse die gutenwie die schlechten zeiten, denn um sich am Gl?ck erfreuen zu k?nnen muss man es erstmal sch?tzen lernen... ich glaub das behersche ch inzwischen ganz gut ...

Tell me why do I feel this way, all my live
I\'ve been standing in the border Line,
Too many bridges burned
Too many lies I?ve heard
I had life but I can?t go back
I can?t do that, it will never be the same again
And I know I don?t
Have any time burn
Come on
27.3.04 02:39


Werbung


Ich st?ber grad in alten Gedichten. Bzw: ich setze sie auf meine HP.
Schon seltsam sie zu lesen. Vor allem die gedichte zwischen 2000-2002. Meinen damaligen Freund habe ich extrem geliebt. Bis zur selbstaufgabe, und daran ist es auch gescheitert. Aber wenn ichmir die worte heute so durchlese... da frag ich mich manchmal, habe ich meinen Glauben an die liebe verloren? Ich mein, es ist nicht so das ich solo bin, und es ist auch nicht so das ich meinen jetzigen Freund nicht liebe. Aber .. es ist anders. Ganz anders.
Bin ich erwachsener geworden? Oder seh ich liebe nur klarer? Hab ich einfach angst mich in dem Schmerz wieder zu verlieren?
Es ist ... irgendwie be?ngstigend.
Vor allem das ich mir selbst nicht erkl?ren kann wieso ich nicht so extrem empfinde. Es ist nur ein luftzug, stetig und angenehm, w?hrend das damals ein wahrhafter Orkan war. Ein Sturm von gef?hlen. Liebe, schmerz, Vermissen, angst...
Bin ich oberfl?chiger geworden? Habe ich so eine starke Mauer um mein Herz gebaut?
Oder ist es nur nicht die liebe, weil es der falsche Partner ist?
Manchmal denke ich es ist gut so wie es jetzt ist. Ich binunabh?ngiger, weil ich mich nicht mehr abh?ngig mache, ich falle nicht jedesmal ine in schwarzes unendliches loch wenn was falsches passiert.
Denn damals war ich extrem in dem punkt.
Welcher weg ist der richtige?
Manchmal denke ich an damals, an das was war, und merke wie ich mich in einzelnen Situationen verliere. Jeder meiner Freunde hat ein st?ck meines Herzens, ein st?ck das ich nie wieder bekomme.
Ich werde die Zeit mit ihnen nie vergessen, denns ie waren teil meines lebens. ich hege auch keinen Hass gegen irgendeinen von ihnen, Kann ich garnicht. Ich habe sie aus vollstem herzen geliebt, ich kann es nicht leugnen.
Ich sollte ienfacgh nicht so sehr in die vergangenheit schauen, sondern in die Zukunft.

Promise me,
when you\'ll see,
a white rose,
you\'ll think of me,
I love(d) you so,
never let go,
I will be,
your ghost of a rose
31.3.04 02:38