Moonlight Flowers online

Home

Gratis bloggen bei
myblog.de

 

... Umzug...
Lange Zeit war er ein treuer begleiter, doch irgendwann kommt die Zeit wo man sich vom alten verabschiedet. 3 Tage hab ich nun gebastelt und gebaut um mir ein neues "heim" zu schaffen, mit neuen R?umen und neuen m?glichkeiten, die teilweise viel umfangreicher sind. Sozusagen ein neues "luxusheim" *g*Ihr findet mich und meine regelm?ssigen Blogbeitr?ge nun unter:

soilshey.cairdean.de/blogg



27.1.07 21:37


Werbung


Tageskarte
As der Schwerter

Eine z?ndende Idee hilft Ihnen heute ein l?stiges Problem zu l?sen oder pl?tzlich etwas zu verstehen, das Ihnen schon lange ein R?tsel war. Seien Sie hellwach und stellen Sie alle Antennen auf Empfang. So gewinnen Sie den Durchblick und haben zugleich die Chance, eine kluge Entscheidung zu treffen oder etwas zu kl?ren, das schon l?ngst h?tte klargestellt werden m?ssen.
27.1.07 10:54


 

...zum M?usemelken...

 

Ja, da sitz ich hier an meinem ersten freien Tag seit anderthalb wochen und hab ein schlechtes gewissen weil wieder eine Kollegin angerufen hat (eine die leider sehr oft kurzfristig anruft/ nen tag vorher fragt ob man einspringen kann) und erz?hlt sie hat so starke probleme mit der Schulter (erst seit heute?) und muss ins KH und sie erreicht niemanden. Und ich bin nu wieder am ?berlegen ob es falsch ist das ich nein gesagt hab. WIe kann ich hier seelenruhig sitzen udn den freien Tag geniessen wenn sie schmerzen hat?

Aber wieso muss immer ich die sein die das ausbadet? Und jetzt qu?len ich mich selbst ob ich richtig gehandelt hab. Bin ich egoistisch? Ich hab kopfschmerzen und bin froh endlich mal nen Tag zu haben wo ich zu was komme und an dem ich mich entspannen kann, und mal an mcih denken kann, auch wenn das Saunen am Montag echt gut getan hat ... ach menno - doofes gewissen, doofes Mitleid - das problem ist die dame bauscht die dinge oft sehr auf und hat st?ndig was. Sicher hat sies ned leicht aber immer alles auf andere abw?lzen ist auch ned das ideale.... W????h!

Naja ansonsten war ich am Montag wie erw?hnt in der sauna - ich und in so was? Das konnt ich mir ja nu garned vorstellen. Irgendwie ein seltsamer gedanke ... aber es war eigentlich richtig toll. Sogar ne Honigkur f?r die Haut gabs *kicher*

Anschliessend sind wir noch ein paar Bahnen geschwommen udn ins Solebad ... war richtig klasse. Und dann noch nen moment in die Kr?utersauna

Am liebsten w?rd ich das ja regelm?ssig machen .... abba wie soll ich mir das leisten? mit dem Job den ich habe? *seufz*Irgendwie alles ned so ideal im moment. Erstmal rumrechnen und Kalkulieren. Wer weiss ob ich ned nen weg finde



24.1.07 12:17


 

... Antriebslos...
 

Irgendwie ist momentan so eine Zeit wo ich zwar weiss was ich will meist, und im Grunde auch schritt um schritt gehe ums zu erreichen aber mir fehlt der Elan, die Leidenschaft und so hab ich meist doch eher das gef?hl des stillstandes. So teilweise die richtige Scheissegal einstellung.

Mal ganz abgesehen davon das nicht viel wichtiges passiert - naja wichtig schon aber nichts was in meinen augen jetzt f?r mich weltbewegend ist - so das ich meist eher weniger was zu erz?hlen hab .... Naja ausserdem hab ich ja auf der arbeit schon unheimlich viel kommunikation...aber meine Tage sind dann doch meist diesselben, angef?llt derzeit mit Lernen, Arbeiten und abends noch ein bisschen mitlesen und quatschen. Ab und an Kino, Spieleabende die zwar total klasse sind abba ... joa was grossartig dazu erz?hlen? ab demn?chst schwimmen udn tanzen wieder, aber insgesamt zieh ich mich eher zur?ck, F?hl mich eh diffus und wie in Watte gepackt. Seltsam irgendwie, banal, so das ich selbst dazu ned viel sagen k?nnte. Naja wahrscheinlich sind das noch entzugserscheinungen oder so und es wird bald wieder besser - beim tanzen hab ich meist sehr viel mehr elan

Ausserdem bin ich wiedre bei ein paar Projekten am gr?beln. F?rs Drachenfest (Ne Nymphe entwerfen) udn f?r die Kinoauff?hrung von FdK 3 - allerdings f?llt der wohl auf den geb meiner Mum ... Hmmm.

21.1.07 09:15


 

...Sch?ner Abend...
Hach war das ein sch?ner Abend gestern. Nach der arbeit bin ich erstmal noch einkaufen gewesen und hab die Haare get?nt und dann bin ich los mit Fly Sairen abholen - gott was hab ich mich gefreut die s?sse endlich wiederzusehen. Sie ist mir in den vergangenen Monaten sehr ans Herz gewachsen.
Wir sind dann gemeinsam in die Altstadt zum Filmmuseum und haben da ganz gem?tlich den Film "verfolgt" angesehen
Ich bin wirklich beeindruckt gewesen - abgesehen vom thema (*kicher und zu Sai schiel*) war es einfach ein sehr genial gemachter Film. gerade weil er so unspektakul?r und schlicht war ist er sehr eindringlich gewesen und ging sehr unter die Haut, Man hatte fast das gef?hl mit den Menschen die dargestellt wurden befreundet zu sein und deswegen gehen sie mir auch nicht mehr aus dem Kopf. Selten hab ich eienen Film erlebt der so in mir nachklingt
Anschliessend haben wir noch Pizza gegessen und bei Patrick Wein getrunken und wenn ich nicht am n?chsten Tag zur schule gemusst h?tte w?r ich noch stundenlang da mit Sai gesessen und h?tt gequatscht. Leider musste ich fr?h raus und die nacht war nach dem wir erst gegen 2 Uhr schlafen gingen wirklich nicht sehr lang - vor allem da mich irgendwas fr?her geweckt hat *grummel* udn ich danach nimmer wirklich schlafen konnte
In der Schule war ich soooooo tod m?de, die letzte halbe stunde hatte ich echt schwierigkeiten wach zu bleiben aber ich hab mich wacker geschlagen
und danach auf zur arbeit und um 18 Uhr endlich daheim ... *g?hn* Und wie gesagt den ganzen Tag hab ich noch irgendwie ?ber den Film gegr?belt ....aber nein so ein devotes st?ck - damit k?nnt ich nix anfangen *FG und zu Sai zwinker*
18.1.07 23:56


 [eine Seite weiter]